DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS

klagenfurter ensemble (AUT), 2020
nach einem Hörspiel von Wolfram Lotz

mit Aline-Sarah Kunisch, Claudia Carus, Simona Sbaffi, Benjamin Kornfeld, Gernot Piff, Gerhard Lehner;

sowie Monika Bergner, Davide Barone, Friday Edeh, Guntram Hallegger, Maria Hassler, Lukas Jedlitschka, Lena Klaura, Jakob Peterschinek, Naomi Ploc, Barbara Stern,Engelbert Wuttej;

Regie / Bühne Josef M. Krasanovsky

Ausstattungsassistenz Kerstin Haslauer

Licht Andreas Ickelsheimer
Ton und Video Konrad Überbacher


Der somalische Pirat Ultimo Michael Pussi bittet um Verständnis für seine

Piraterie. Zwei Soldaten fahren mit einem Boot tief hinein in die Regenwälder Afghanistans, um einen durchgedrehten Oberstleutnant zu liquidieren. Die Reise führt sie in eine dunkel lockende Welt voller skurriler Figuren, die irgendwo zwischen kolonialer Geschichte und neokolonialistischer Realität verloren gingen. Die beiden Soldaten entfernen sich immer weiter von der sogenannten Zivilisation, und schlittern in einen Abgrund, von dem man nicht genau weiß, ob es nicht auch der eigene sein könnte.

 
 
Finsternis1.jpg